Safari Nuggets

6 Tage Marangu Route Kilimanjaro Klettern

EinfĂĽhrung

Die Marangu Route wird oft als “Coca-Cola Route” bezeichnet, aufgrund ihres Rufs als die bequemste und einfachste Route, um den Mount Kilimanjaro zu erklimmen. Lassen Sie sich jedoch nicht von diesem Spitznamen täuschen. Der Kilimanjaro ist eine beeindruckende Herausforderung, und die Marangu Route bietet eine bemerkenswerte Reise durch ĂĽppige Regenwälder, alpine Wiesen und atemberaubende Landschaften.

6 Tage Marangu Route Kilimanjaro Klettern

Die Wahl der Marangu Route

Die Auswahl der richtigen Route ist entscheidend für eine erfolgreiche Kilimanjaro-Besteigung. Die Marangu Route zeichnet sich durch ihren sanften Aufstieg, komfortable Hütten für Übernachtungen und die Möglichkeit, eine vielfältige Flora und Fauna zu erleben, aus.

Vorbereitung und AusrĂĽstung

Die richtige Vorbereitung und die richtige Ausrüstung sind entscheidend für eine erfolgreiche Kilimanjaro-Besteigung. Von Kleidung und Ausrüstung bis hin zum körperlichen Training bieten wir Ihnen alle notwendigen Informationen, um sich auf Ihr Abenteuer vorzubereiten.

Tag 1: Ankunft in Moshi

Ihr Kilimandscharo-Abenteuer beginnt mit Ihrer Ankunft in Moshi, einer geschäftigen Stadt in Tansania. Sie werden zu Ihrem Hotel gebracht, wo Sie sich ausruhen und auf den Aufstieg vorbereiten können. Es ist wichtig, diese Zeit mit der Akklimatisierung an die Höhe zu verbringen.

Tag 2: Marangu-Tor zur Mandara-HĂĽtte

Die Reise beginnt am Marangu-Tor, dem Eingang zum Kilimandscharo-Nationalpark. An diesem Tag wandern Sie durch üppige Regenwälder und erhaschen Einblicke in exotische Wildtiere, bis Sie die Mandara-Hütte erreichen, wo Sie zum ersten Mal übernachten.

Tag 3: Mandara-HĂĽtte zur Horombo-HĂĽtte

Beim Aufstieg verändert sich die Landschaft dramatisch. Sie durchqueren die Heide- und Moorgebiete und genießen atemberaubende Ausblicke auf den Mawenzi Peak und die umliegenden Landschaften.

Tag 4: Akklimatisierungstag in der Horombo-HĂĽtte

Eine gute Akklimatisierung ist für einen erfolgreichen Aufstieg unerlässlich. Sie verbringen einen Tag in der Horombo-Hütte und ermöglichen Ihrem Körper, sich an die Höhe zu gewöhnen, während Sie die Umgebung erkunden.

Tag 5: Von der Horombo-HĂĽtte zur Kibo-HĂĽtte

An diesem Tag begeben Sie sich zur Kibo-Hütte, dem letzten Lager vor Ihrem Gipfelversuch. Die karge alpine Wüstenlandschaft wird einen starken Kontrast zu den üppigen Regenwäldern bilden, in denen Sie begonnen haben.

Tag 6: Gipfelnacht

Die Gipfelnacht ist ein außergewöhnliches Erlebnis. Sie werden in den frühen Morgenstunden aufstehen und der Kälte trotzen, um den Gipfel zu erreichen. Der Nachthimmel ist mit unzähligen Sternen geschmückt und Ihre Reise gipfelt am Uhuru Peak, dem Dach Afrikas.

Uhuru Peak: Der Gipfel

Auf dem Uhuru Peak zu stehen ist ein Moment puren Triumphs. Sie werden Zeuge des afrikanischen Sonnenaufgangs vom höchsten Punkt des Kontinents aus und genießen atemberaubende Panoramablicke.

Abstieg: Gilman’s Point zur Horombo Hut

Der Abstieg vom Kilimandscharo ist genauso wichtig wie der Aufstieg. Sie kehren zur Horombo-HĂĽtte zurĂĽck, lassen Ihre Erfolge Revue passieren und genieĂźen die Landschaft aus einer anderen Perspektive.

Tag 7: Von der Horombo-HĂĽtte zum Marangu-Tor

Der letzte Tag Ihrer Reise fĂĽhrt Sie zurĂĽck zum Marangu Gate, wo Sie Ihr Abschlusszertifikat erhalten. Dies ist eine Zeit zum Nachdenken und Feiern. AnschlieĂźend erfolgt der RĂĽcktransfer zum Hotel in Moshi.

Tag 8: Abreise – Kilimanjaro International Airport

Nach einer erholsamen Nacht in Ihrem Hotel steht Ihnen das Frühstück für den geplanten Check-out bis 10:00 Uhr bereit. (Wenn Sie tagsüber im Hotel bleiben möchten, teilen Sie uns dies bitte bei der Buchung Ihrer Reise mit. Wir werden es dann tun.) informieren Sie Sie über die Kosten für ein „Tageszimmer“, das Ihnen einen Aufenthalt bis 18:00 Uhr ermöglicht, und nehmen Sie dann die Buchung in Ihrem Namen vor.)
Da die Transferleistungen in diesem Paket bereits enthalten sind, werden Sie von Ihrem Hotel abgeholt und am Flughafen abgesetzt.

Bei der Planung Ihrer Kilimandscharo-Expedition ist es wichtig, im Voraus ein klares Budget festzulegen und zusätzliche Ausgaben wie Trinkgelder für Reiseleiter und Concierge-Personal zu berücksichtigen.
Safari Nuggets ist ein renommierter lokaler Reiseveranstalter, der Ihnen bei der Planung eines sicheren und erfolgreichen Aufstiegs mit einer erfolgreichen Gipfelquote von ĂĽber 95 % hilft.

Was kostet die Kilimandscharo-Besteigung auf der 6-tägigen Marangu-Route?

Nachfolgend finden Sie eine Preisliste für die 6-tägige Marangu-Route am Kilimandscharo im Jahr 2024 entsprechend der Gruppengröße der Kletterer. Informieren Sie sich über die voraussichtliche Gruppengröße und den Preis und buchen Sie dann Ihr bevorstehendes Abenteuer mit Safari Nuggets.

6-Tage-Marangu-Route: Preise pro Person

Anzahl der Kletterer

Kosten pro Kletterer

1

$2481

2

$2024

3

$1963

4

$1907

5

$1871

6

$1854

7

$1825

8

$1830

9

$1824

10+

$1808

buchen Sie jetzt

Der Trekking-Paketpreis beinhaltet:

  • Abholung und RĂĽckgabe vom/zum Flughafen Kilimanjaro (JRO) – Moshi
  • 2 Nächte in einem Hotel in Moshi (eine Nacht vor der Wanderung und eine Nacht nach der Wanderung)
  • Alle ParkgebĂĽhren fĂĽr den Nationalpark inklusive Steuern
  • Alle Mahlzeiten und unbegrenztes Trinkwasser auf dem Berg
  • Privates Toilettenzelt inklusive (1 Toilette fĂĽr jeweils 7 Kletterer)
  • Alle Gehälter fĂĽr ReisefĂĽhrer, HilfsfĂĽhrer, Koch und Träger
  • Transport zum und vom Parktor
  • Sauerstoff fĂĽr Notfälle bei Höhenkrankheit
  • Sämtliche CampingausrĂĽstung (Zelte, Tische, StĂĽhle, KochausrĂĽstung, Esszimmerzelt, Schlafmatratze – jedoch kein Schlafsack)

Im Trekking-Paketpreis sind nicht enthalten:

  • Zusätzliche Abholung und RĂĽckgabe vom JRO-Flughafen (40 USD pro Auto)
  • Schlafsack – bitte bringen Sie Ihren eigenen mit oder leihen Sie einen in unserem AusrĂĽstungsverleih
  • Internationale FlĂĽge und Visa
  • Reiseversicherung
  • Tipps des Bergsteigerpersonals
  • Alkoholische Getränke
  • Persönliche Reise und Gepäck
  • Telefon-/Internetrechnung
  • Wäscherei-Service
  • Alle persönlichen Gegenstände
  • Aktivitäten, die nicht im Programm aufgefĂĽhrt sind

Hinweis: Für private Gruppen mit gerader Teilnehmerzahl basiert der Preis auf einer Doppelbelegung im Hotel in Moshi und in den Zelten am Berg. Private Zimmer/Zelte sind gegen einen Aufpreis verfügbar. Bei ungerader Teilnehmerzahl ist der Preis für ein einzelnes Hotelzimmer und Zelt bereits im Angebotspreis enthalten. Unsere Standardrichtlinie besteht darin, den gesamten Preis gleichmäßig aufzuteilen. Auf Wunsch können wir für die Doppelbelegung und die Einzelbelegung einen gesonderten Preis berechnen.

Alles, was Sie ĂĽber das Trinkgeld der Bergmannschaft wissen mĂĽssen

Wie viele Besatzungsmitglieder werden bei meinem Aufstieg dabei sein?

Während wir im Voraus wissen, wie viele Führer, Hilfsführer und Köche Sie für den Aufstieg benötigen, wissen wir erst am Morgen des Aufstiegs, wie viele Träger eingesetzt werden. Das maximale Gewicht, das jeder Träger tragen darf, beträgt 20 kg plus seine eigene Ausrüstung. Natürlich brauchen sie auch 3 Mahlzeiten am Tag und eine Matratze (nicht alle Unternehmen stellen diese für Träger zur Verfügung, aber wir schon). Sobald also das Gesamtgewicht aller mitgebrachten Gegenstände auf den Berg gewogen ist, wissen wir die definitive Anzahl der Besatzungsmitglieder. Normalerweise beträgt die Anzahl der Träger bei einer kleinen Gruppe (4 Bergsteiger oder weniger) grob geschätzt 4 Träger/Kletterer. Bei größeren Gruppen ca. 3 Träger pro Bergsteiger. Für die Marangu-Route (Übernachtungen in Hütten) werden etwa 1–2 Träger pro Bergsteiger benötigt. Während wir Gruppengrößen beliebiger Größe unterbringen können, behandelt der Nationalpark Gruppen über 10 Personen als 2 Anstiege. Das bedeutet, dass es bei mehr als 10 Personen in Ihrer Gruppe 2 Hauptführer, 2 Köche usw. gibt. Auf dem Berg wird die Gruppe jedoch immer noch als eine Gruppe zusammen sein.

Wie viel ist ein empfohlenes Trinkgeld?

Aufgrund der gesammelten RĂĽckmeldungen unserer Kunden wurden die folgenden Richtlinien vorgeschlagen.
Die empfohlenen Trinkgeldsätze liegen zwischen:

  • FĂĽr den Reiseleiter 20–30 $/Tag
  • FĂĽr jeden ReisefĂĽhrer 15–20 $/Tag
  • FĂĽr einen Koch 15–20 $/Tag
  • FĂĽr jeden Träger 5–7 $/Tag

Aus der Gruppe der Träger übernehmen einige während des gesamten Aufstiegs zusätzliche Aufgaben wie Zeltmeister, Kellner und Toilettenwärter (bei Nutzung privater Toilettenzelte). Wir empfehlen, diesen Trägern einen zusätzlichen Betrag von 3 $/Tag zu spenden. Es wird auch Gipfelträger geben, die nur am Gipfeltag zusätzliche Aufgaben übernehmen. Für die Gipfelträger empfehlen wir 20 $/Fahrt. Dies sind lediglich Richtlinien. Es liegt an Ihnen und Ihrem Budget, ob Sie hiervon abweichen möchten.

Mahlzeiten während des Kilimandscharo-Aufstiegs

Auf dem Berg ist eine gute Ernährung für einen erfolgreichen Aufstieg unerlässlich. Die Nahrung muss energiereich, reichlich, ansprechend und leicht verdaulich sein. Dies sind wichtige Komponenten, da viel Energie benötigt wird. Die häufigsten Symptome der Höhenkrankheit sind Übelkeit und Appetitlosigkeit. Essen, das den Magen nicht noch mehr belastet, ist wichtig und da Bergsteiger sich manchmal zum Essen zwingen müssen. Das Essen muss ansprechend sein.
Ein typisches FrĂĽhstĂĽck kann aus folgenden Kombinationen bestehen:
Haferbrei, Brot/Chapati, Kochbananen, Pfannkuchen, Eier, Wurst, heiĂźe Schokolade/Tee/Kaffee, Obst
Mittag- und Abendessen:
Nudeln, Reis, Kochbananen, Kartoffeln, GemĂĽse, Fleisch, Brot, Suppe/Eintopf, Obst, Popcorn, ErdnĂĽsse
Unsere Köche können auf spezielle Ernährungsweisen wie Vegetarier/Vegan, Nahrungsmittelallergien, Glutenfreiheit usw. eingehen. Wir freuen uns über Sonderwünsche (bitte bevor wir auf den Berg gehen).
Auf dem Berg gibt es keine Konservierungsmethode für Lebensmittel (diese verliert an Bedeutung, je kälter die Temperatur wird), aber wir versorgen die Lebensmittel während des Aufstiegs mit Nachschub, um die Frische zu gewährleisten.

Buchen Sie Ihren Kilimandscharo-Aufstieg

Sie können Ihre Kilimandscharo-Besteigung 2024 buchen, indem Sie dieses Formular ausfüllen und Ihre Anfrage senden. Unser Reiseberater wird sich in Kürze mit einem Angebotsvorschlag für Ihren Aufstieg bei Ihnen melden. Sehen Sie sich auch an, was andere Kunden über Safari Nuggets auf TripAdvisor sagen. Lesen Sie unsere Kilimandscharo-FAQs und die Kilimandscharo-Packliste.

FAQs (Häufig gestellte Fragen)

  • Wie lange dauert es, den Kilimanjaro ĂĽber die Marangu Route zu besteigen?

Die Standard-Marangu Route dauert in der Regel 5 bis 6 Tage, um den Gipfel zu erreichen.

  • Benötige ich Vorkenntnisse im Bergsteigen, um die Marangu Route zu versuchen?

Obwohl Vorkenntnisse von Vorteil sind, ist dies keine Voraussetzung. Der sanfte Anstieg und die komfortablen HĂĽtten machen sie fĂĽr Wanderer unterschiedlicher Erfahrungsstufen geeignet.

  • Wann ist die beste Jahreszeit, um den Kilimanjaro ĂĽber die Marangu Route zu besteigen?

Die beste Zeit ist während der Trockenzeiten, die von Juni bis Oktober und von Dezember bis Februar sind.

  • Wie anspruchsvoll ist der physische Aufstieg ĂĽber die Marangu Route?

Die Marangu Route gilt als moderater Aufstieg. Körperliche Fitness und angemessene Vorbereitung sind entscheidend.

  • Kann ich den Kilimanjaro auf der Marangu Route unabhängig besteigen oder benötige ich einen FĂĽhrer?

Der Kilimanjaro-Nationalpark verlangt, dass alle Bergsteiger aus Sicherheits- und Umweltschutzgründen von einem zertifizierten Führer und Trägern begleitet werden.

buchen Sie jetzt